Ricerca Immagini Maps Play YouTube News Gmail Drive Altro »
Accedi
Gli utenti che utilizzano screen reader possono fare clic su questo link per attivare la modalità di accessibilità. Questa modalità presenta le stesse funzioni principali, ma risulta maggiormente compatibile con il reader.

Brevetti

  1. Ricerca brevetti avanzata
Numero di pubblicazioneDE102008016993 A1
Tipo di pubblicazioneRichiesta
Numero domandaDE200810016993
Data di pubblicazione8 ott 2009
Data di registrazione3 apr 2008
Data di priorità3 apr 2008
Numero di pubblicazione0810016993, 200810016993, DE 102008016993 A1, DE 102008016993A1, DE 2008/10016993 A1, DE-A1-102008016993, DE0810016993, DE102008016993 A1, DE102008016993A1, DE2008/10016993A1, DE200810016993
InventoriErhard Brunner, Franz Felber
CandidatoValeo Schalter Und Sensoren Gmbh
Esporta citazioneBiBTeX, EndNote, RefMan
Link esterni: DPMA, Espacenet
Contact strip and contact connection combination for printed circuit board, has double row of contact units arranged one after another in insertion direction, and plug with double-row of contact units and suspended on printed circuit board
DE 102008016993 A1
Estratto
The combination has a double row of contact units that are arranged one after another in an insertion direction and connected with a plug (6). The contact units are arranged at a contact strip in an area of a contact connection of a printed circuit board. The plug has a double-row of contact units (11-14) and suspended on the printed circuit board, and solder contacts are arranged at a rear side of the plug, where the plug is connected with a cable harness (15).
Rivendicazioni(8)  tradotto da: tedesco
  1. Kontaktleiste und Kontaktverbindung für Leiterplatten ( Contact strip and contact connection for PCBs ( 2 2 ) mit mindestens auf einer Seite einer doppelreihig in Einsteckrichtung hintereinander angebrachten Kontaktelementen ( ) Having at least on one side of double row in the plug contact elements mounted one behind the other ( 4 4 , , 5 5 ), die mit einem Stecker ( ) Coupled to a plug ( 6 6 ) als Teil der Kontaktverbindung kontaktierbar sind, wobei der Stecker ( ) Can be contacted, as part of the contact connection, wherein the plug ( 6 6 ) ebenfalls mindestens eine doppelreihig in Einsteckrichtung hintereinander angebrachte Anordnung von Kontaktelementen ( ) Is also at least a double row one behind the other in the plug mounted array of contact elements ( 11 11 , , 12 12 , , 13 13 , , 14 14 ) aufweist und auf die Leiterplatte ( ), And the circuit board ( 2 2 ) aufschiebbar ist. ) Is pushed.
  2. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Stecker ( Contact strip and contact connection according to claim 1, characterized in that the plug ( 6 6 ) mit einem Kabelbaum ( ) With a wiring harness ( 15 15 ) verbunden ist. ) Is connected.
  3. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass auf beiden Seiten der Leiterplatte ( Contact strip and contact connection according to one of the preceding claims, characterized in that on both sides of the circuit board ( 2 2 ) und des Steckers ( ) And the plug ( 6 6 ) zwei hintereinander angebrachte Reihen von Kontaktelementen ( ) Two series-mounted rows of contact elements ( 4 4 , , 5 5 , , 11 11 , , 12 12 , , 13 13 , , 14 14 ) angeordnet sind. Arranged).
  4. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die beiden hintereinander angebrachte Reihen von Kontaktelementen ( Contact strip and contact connection according to one of the preceding claims, characterized in that the two series-mounted rows of contact elements ( 4 4 , , 5 5 , , 11 11 , , 12 12 , , 13 13 , , 14 14 ) jeweils in einer Linie in der Einsteckrichtung liegen. ) Each lie in a line in the direction of insertion.
  5. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass die beiden hintereinander angebrachte Reihen von Kontaktelementen jeweils zueinander seitlich versetzt in der Einsteckrichtung liegen. Contact strip and contact connection according to one of claims 1 to 3, characterized in that the two series-mounted rows of contact elements are in each case laterally offset to one another in the insertion direction.
  6. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Kontaktelemente ( Contact strip and contact connection according to one of the preceding claims, characterized in that the contact elements ( 4 4 , , 5 5 , , 11 11 , , 12 12 , , 13 13 , , 14 14 ) auf der Leiterplatte ( ) On the printed circuit board ( 2 2 ) und im Stecker ( ) And the plug ( 6 6 ) während des Einsteckens des Steckers ( ) During the insertion of the plug ( 6 6 ) stromlos sind. ) Are de-energized.
  7. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Kontaktelemente ( Contact strip and contact connection according to one of the preceding claims, characterized in that the contact elements ( 11 11 , , 12 12 , , 13 13 , , 14 14 ) im Stecker ( ) In the plug ( 6 6 ) nach dem Einstecken des Steckers ( ) After the insertion of the plug ( 6 6 ) mit den Kontaktelementen ( ) To the contact elements ( 4 4 , , 5 5 ) auf der Leiterplatte ( ) On the printed circuit board ( 2 2 ) kontaktierbar sind. ) Are contacted.
  8. Kontaktleiste und Kontaktverbindung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Kontaktleiste und die korrespondierende Kontaktverbindung Teil einer elektrischen Bordverkabelung in einem Kraftfahrzeug sind. Contact strip and contact connection according to one of the preceding claims, characterized in that the contact strip and the corresponding contact connection is part of an electrical wiring board in a motor vehicle.
Descrizione  tradotto da: tedesco
  • Stand der Technik Art
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft eine Kontaktleiste und eine korrespondierende Kontaktverbindung für Leiterplatten nach der Gattung des Hauptanspruchs. The invention relates to a contact strip and the corresponding contact connection for printed circuit boards according to the preamble of the main claim.
  • [0002] [0002]
    Es ist beispielsweise aus der It is for example, from DE 695 00 809 T2 DE 695 00 809 T2 bekannt, dass eine Leiterplatte eine Anordnung von Kontaktelementen in Form von Leiterbahnabschnitten aufweist. known that a printed circuit board having an array of contact elements in the form of conductor track portions. Auf einer Seite der Leiterplatte ist bei diesem Stand der Technik eine doppelreihig, direkt hintereinander angebrachte Anordnung dieser Kontaktelemente vorhanden. On one side of the circuit board a double row, directly behind the other of the contact elements mounted arrangement is present in this prior art. Zur Kontaktierung der Leiterplatte in einer Aufnahmevorrichtung wird die Leiterplatte zunächst ohne die Herstellung eines Kontaktes in die Aufnahmevorrichtung eingeführt und dann durch ein Herunterdrücken der Leiterplatte mit den Kontaktelementen kontaktiert. For contacting the circuit board in a receiving device, the circuit board is first inserted without making contact in the receptacle, and then contacted by a pressing down of the circuit board with the contact elements.
  • [0003] [0003]
    Hier ist somit eine aufwendige Steckaufnahme notwendig, die zunächst ein Kontaktieren verhindert und danach mit einem zusätzlichen Arbeitsgang und einer entsprechend aufwendigen kontaktierenden Aufnahmevorrichtung die eingebrachte Leiterplatte kontaktiert. Here thus a complex insertion receptacle is necessary to prevent contact initially and then contacted with an additional operation and a receiving device corresponding complex contacting the introduced printed circuit board.
  • [0004] [0004]
    Bei vielen Anwendungen solcher Kontaktverbindungen, besonders in der Automobilelektronik, wird jedoch verlangt, dass möglichst einfache Stecker als Kontaktverbindung mit der Leiterplatte angewendet werden sollen, die in der Regel auch direkt an einem Kabelbaum angefügt sind und mit diesem auf die Leiterplatte, gegebenenfalls auch in eine entsprechende Gehäuseöffnung als Steckeraufnahme, des die Leiterplatte umgebenden Gehäuses eingeführt werden. In many applications of such contact connections, in particular in automotive electronics, but requires that the simplest possible plug to be applied as a contact with the circuit board, which are normally added directly to a wire harness, and this on the printed circuit board, optionally in a appropriate housing to be introduced as plug-receiving opening, the surrounding circuit board housing.
  • Darstellung der Erfindung SUMMARY OF THE INVENTION
  • [0005] [0005]
    Die Erfindung geht von einer Kontaktleiste und einer Kontaktverbindung für Leiterplatten aus, bei der es als eine Aufgabe der Erfindung angesehen werden kann, dass eine umfangreiche, einfache und universell verwendbare Kontaktierung der Leiterplatte ermöglicht werden soll, wobei auch davon ausgegangen werden kann, dass bei der Kontaktierung keine Fehlkontaktierungen entstehen, weil beispielsweise die Leiterplatte und die Kontaktverbindung während des Kontaktierens stromlos sind. The invention relates to a contact strip and a contact connection for printed circuit boards made, which may be regarded as an object of the invention that a large, simple and universally applicable bonding the circuit board to be possible, wherein it can also be assumed that, in the contacting no faulty contacts occur, for example because the circuit board and the contact link is de-energized during the contacting.
  • [0006] [0006]
    Gemäß der Erfindung wird in vorteilhafter Weise die Kontaktleiste und die korrespondierende Kontaktverbindung für Leiterplatten mit mindestens auf einer Seite doppelreihig in Einsteckrichtung hintereinander angebrachten Kontaktelementen versehen, die mit einem Stecker als Kontaktverbindung kontaktierbar sind, wobei der Stecker ebenfalls mindestens eine doppelreihig in Einsteckrichtung hintereinander angebrachte Anordnung von Kontaktelementen aufweist und auf die Leiterplatte aufschiebbar ist. According to the invention, the contact strip and the corresponding contact connection for printed circuit boards is advantageously provided with at least on one side of double row in the insertion direction behind the other attached to contact members that are contactable with a plug as contact interconnect, wherein the connector also contain at least one double row in the insertion direction behind the other mounted arrangement of having contact elements and can be pushed onto the printed circuit board.
  • [0007] [0007]
    Bevorzugt kann hierbei der Stecker an einen Kabelbaum angefügt sein, was insbesondere dann vorteilhaft ist, wenn die erfindungsgemäße Kontaktverbindung für Leiterplatten Teil einer elektrischen Bordverkabelung in einem Kraftfahrzeug ist. Preferably in this case the plug can be attached to a wire harness, which is particularly advantageous when the contact link for circuit boards according to the invention is part of an electrical wiring board in a motor vehicle. Besonders vorteilhaft ist es dabei, wenn auf beiden Seiten der Leiterplatte und des Steckers zwei hintereinander angebrachte Reihen von Kontaktelemente angeordnet sind. It is particularly advantageous if two successively mounted rows of contact elements are arranged on both sides of the circuit board and the connector.
  • [0008] [0008]
    Durch die auf beiden Seiten und doppelreihig angeordneten Kontaktelemente können eine Vielzahl von Kontaktierungen bei einer Reduzierung von Bauraum und Gewicht sowie mit Kosten- und Montagezeiteinsparungen erreicht werden. Disposed through the double row on either side and a plurality of contact elements for contacting a reducing space and weight as well as cost-savings and assembly time can be achieved.
  • [0009] [0009]
    Auch kann durch eine leicht optimierbare Verteilung der Kontaktelemente eine Qualitätsverbesserung durch eine geringere Fehleranfälligkeit ermöglicht werden. Can also be enabled by an easily tunable distribution of the contact elements of a quality improvement by reducing errors.
  • [0010] [0010]
    In de Regel liegen hierbei die einzelnen Kontaktelemente der beiden hintereinander angebrachten Reihen von Kontaktelementen jeweils in einer Linie in der Einsteckrichtung, es ist aber möglich, dass die beiden hintereinander angebrachte Reihen von Kontaktelementen jeweils zueinander seitlich versetzt in der Einsteckrichtung liegen. In de control case, the individual contact elements of the two series-mounted sets of contact elements in each case in a line in the direction of insertion, but it is possible that the two series-mounted sets of contact elements in each case offset from one another lie laterally in the direction of insertion. Ebenfalls wird in der Regel davon ausgegangen, dass die Kontaktelemente auf der Leiterplatte und im Stecker während des Einsteckens des Steckers stromlos sind, es ist jedoch auch möglich, dass die Kontaktelemente im Stecker nach dem Einstecken des Steckers mit den Kontaktelementen auf der Leiterplatte mit einer entsprechenden mechanischen Kontaktierungsvorrichtung kontaktierbar sind. Also it is assumed in the control thereof, that the contact elements are normally on the printed circuit board and the connector during insertion of the plug, it is also possible that the contact elements in the plug after insertion of the connector with the contact elements on the printed circuit board with a corresponding are mechanical contacting contacted.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnung Brief Description of the Drawing
  • [0011] [0011]
    Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung wird anhand der Figuren der Zeichnung erläutert. An embodiment of the invention will be explained with reference to the accompanying drawings. Es zeigen: In the drawings:
  • [0012] [0012]
    1 1 eine Ansicht auf ein elektronisches Gerät mit einer doppelreihig und zweiseitig kontaktierbaren Leiterplatte und einer korrespondierenden Kontaktverbindung und a view of an electronic device with a double row and double-sided printed circuit board contactable and a corresponding contact and connection
  • [0013] [0013]
    2 2 eine Detailansicht auf einen Stecker als Teil der Kontaktverbindung für die Leiterplatte mit einem angeschlossenen Kabelbaum. a detailed view of a connector as part of the contact connection for PCB with an attached harness.
  • Weg zur Ausführung der Erfindung Of carrying out the invention
  • [0014] [0014]
    In In 1 1 ist in ein Gehäuse is in a housing 1 1 für ein elektrisches Gerät in der Automobiltechnik gezeigt, das im Inneren eine Leiterplatte shown for an electrical device in automotive technology, the printed circuit board inside a 2 2 aufweist. has. Die Leiterplatte The printed circuit board 2 2 weist an seiner Kontaktleiste in einem Bereich has, on its contact edge is in a range 3 3 einer Kontaktverbindung eine erste vorn liegende Reihe von Kontaktelementen a first connection of a contact located at the front row of contact elements 4 4 und eine dahinter liegende Reihe von Kontaktelementen and an underlying set of contact elements 5 5 auf. on. Auf der Unterseite der Leiterplatte On the underside of the circuit board 2 2 ist hier, nicht sichtbar, eine identische Anordnung von Kontaktelementen angebracht. here is not visible, an identical arrangement of contact elements attached. Zum Einstecken in den Bereich For plugging in the area 3 3 der Kontaktverbindung ist ein Stecker the compound is a contact plug 6 6 vorhanden, der zu den Kontaktelementen available to the contact elements of the 4 4 und and 5 5 auf der Leiterplatte on the circuit board 2 2 korrespondierende, hier nicht sichtbare Kontaktelemente aufweist. has corresponding, not visible here, contact elements.
  • [0015] [0015]
    An der Rückseite des Steckers At the rear of the plug 6 6 nach der after 1 1 sind die hier nun 4-reihig angeordneten Kontakte Now here are the 4 rows arranged contacts 7 7 , , 8 8 , , 9 9 , , 10 10 , hier Lötkontakte, ersichtlich. , Here solder contacts, visible. Aus From 2 2 ist der Stecker the plug 6 6 in einer anderen Ansicht erkennbar, sodass hier die korrespondierenden Kontaktelemente seen in another view, so here the corresponding contact elements 11 11 , , 12 12 , , 13 13 und and 14 14 ersichtlich sind. are seen. Weiterhin ist in der Further, in the 2 2 noch der Kabelbaum yet the harness 15 15 gezeigt, der mit seinen einzelnen Adern an die Kontakte shown, with its individual wires to the contacts 7 7 , , 8 8 , , 9 9 , , 10 10 des Steckers of the plug 6 6 angelötet ist. is soldered. Alternativ kann hier auch ein Schweißen oder Crimpen angewendet werden und an der Stelle eines Flachleiters als Kabelbaum Alternatively, also a welding or crimping, and can be applied in place of a conductor as a flat wiring harness 15 15 kann auch eine Standardlitze verwendet werden. Standard Tail can also be used.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • [0016] [0016]
    Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is automatically generated and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA shall not be liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Patent literature cited
  • [0017] [0017]
    • - DE 69500809 T2 [0002] - DE 69500809 T2 [0002]
Citazioni di brevetti
Brevetto citato Data di registrazione Data di pubblicazione Candidato Titolo
DE19725966C1 *19 giu 199717 dic 1998Harting KgaaSteckverbinder für Kartenrandmontage
DE29517750U1 *9 nov 19956 mar 1997Bosch Gmbh RobertVerbindungsanschluß
DE69500809T27 feb 199526 feb 1998Whitaker CorpKontaktleiste für leiterplatte zur erzeugung einer nichtgleichzeitigen elektrischen verbindung
US4992052 *25 gen 198912 feb 1991E. I. Du Pont De Nemours And CompanyModular connector system with high contact element density
US5110309 *4 dic 19905 mag 1992Hosiden CorporationMulti-pole electrical connector
Classificazioni
Classificazione internazionaleH01R12/18
Classificazione cooperativaH01R12/721, H01R13/514, H01R13/6658
Classificazione EuropeaH01R23/70B, H01R13/514, H01R13/66D2
Eventi legali
DataCodiceEventoDescrizione
17 feb 20118139Disposal/non-payment of the annual fee
8 ott 2009OM8Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law